Franz Ferdinand im Interview

Dass die Zeit rast, muss man mir nicht sagen. Mir kommt es vor, als hätten die Schotten erst gestern dem Indierock das Tanzen beigebracht, als hätten wir erst gestern "Ich heiße superfantastisch, ich trinke Schampus mit Lachsfisch" mitgesungen. Inzwischen haben Alex Kapranos und Co. mit "Always Ascending" ihr fünftes Studioalbum raus und das ist ziemlich beeindruckend. Denn irgendwie wirkt die Band darauf, als gebe es keinen Druck, sich irgendwie zu beweisen. Es sind einfach fantastische Songs und mit "Lois Lane" ist sogar ein Song vertreten, der in einer perfekten Welt rauf und runter laufen würde im Radio.

Beim Southside, das auch schon wieder acht Wochen her ist, hab ich Bassist Bob Hardy getroffen und mich mit ihm über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft unterhalten. Das Interview ist am Dienstag, 21. August, auf der SZeneseite der Schwäbischen Zeitung erschienen. Per Klick aufs Bild könnt Ihr das Interview lesen, falls es zu klein erscheint, einfach reinzoomen, die Auflösung reicht aus.