Wilco live bei Conan O'Brien



Na endlich. Ne ganze Weile her, dass mir bei Conan O'Brien wieder mal gute Musik über den Weg gelaufen ist. Dafür dann aber richtig: Wilco spielen den Titelsong ihres 2011-er Albums "Whole Love". Und was ist das bei Zählerstand 1:01 rechts unten im Bild? Bernd das Brot? Wohl kaum.

Auf meine Wilco-Vinyl warte ich leider noch. Der LP-Repress ist auf Februar verschoben. Vielleicht gibt's dann doch noch ein paar Rezis in der Rubrik "Nachgereicht - das beste Unbesprochene aus 2011".