Mittwoch, 13. April 2011

Hörtest reloaded: Foo Fighters' Neue in der SZ

Ein Tag war Pause, aber ich muss nochmal auf sie zu sprechen kommen: Die Foo Fighters. Weil kaum eine andere Scheibe derzeit derartig rauf und runter läuft, weil "Wasting Light" wirklich und wahrhaftig an die Großtat "The Colour and the Shape" rankommt und weil ich finde, dass das alle wissen müssen, gibt's Nachschlag.

Für die Szene-Seite der Schwäbischen Zeitung hab ich dieses Monsterteil von Album im größeren Rahmen besprochen, gestern (Dienstag, 12. April) ist der Artikel erschienen.

Wenn Dave Grohl und seine Vier beim Southside "Bridge is Burning" als Opener bringen, wird es genau jene vierzig Sekunden dauern, von denen in meinem Artikel die Rede ist. Dann haben sie die Menge in der Tasche. Ich werde einer davon sein. Was für eine Aussicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen