Samstag, 12. März 2016

SZene-Hörtest: The Dirty Nil - Higher Power

Da lag sie also vor ein paar Wochen im Postfach, die erste Platte in voller Länge von The Dirty Nil. Ich bin auf das Cover angesprungen - und der Sound hat mich dann umgehauen. So ein starkes Debüt hab ich lang nicht gehört. Lest hier meine Plattenkritik zum Einstand des kanadischen Trios, erschienen am 1. März auf der SZene-Seite der Schwäbischen Zeitung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen