Freitag, 12. Juni 2015

Rock am Ring 2015: ein musikalischer Nachbericht

Rock am Ring 2015. Das war brütende Hitze, krachende Gewitter - aber vor allem: viel Musik. Und da man sich bei einem Festival nie alles anschauen kann, haben wir dieses Jahr "Ich sehe was, das Du nicht siehst" gespielt. Die Doppel-Berichterstattung ist am Dienstag auf unserer SZene-Seite erschienen. Per Klick aufs Bild könnt Ihr den Bericht lesen. Der Weißraum oben waren Fotos von dpa, die darf ich aber nicht für mein Blog nutzen (zumindest nicht ohne dafür zu bezahlen). Stellt Euch da einfach Foo Fighters und die Toten Hosen vor.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen