Mittwoch, 25. Juni 2014

Sonntagshighlight beim Southside: Kraftklub

Kraftklub beim Southside 2014.  Foto: TA
Das war ein Auftritt. Kraftklub am Sonntagabend beim Southside - das war erstaunlich. Wie groß diese Band innerhalb kurzer Zeit geworden ist, beachtlich. #inschwarz heißt das neue Album, und das Verwirrspiel darum war in den vergangenen Wochen eines der spektakulärsten Musik-Phänomene der letzten Jahre.

Am meisten überrascht mich dabei, dass ich auf diese Musik überhaupt stehe. Sprechgesang ist für mich eigentlich keine Option, aber bei Kraftklub mache ich eine Ausnahme - was sicher am sonstigen, extrem tanzbaren Sound liegt.

Und live haben sie echt nochmal ne Schippe draufgelegt, obwohl Kempten und Rock am See ja etwa auch schon Auftritte waren, die ich großartig fand.

Auf der SZene-Seite der Schwäbischen Zeitung ist gestern noch eine Nachlese zum Southside 2014 erschienen. Kraftklub haben dabei eine eigene kleine Konzertkritik bekommen. Den großen musikalischen Festival-Nachbericht verpasst? Dann hier entlang.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen