Dienstag, 3. Juni 2014

Augustines bei den Cardinal Sessions



Ich muss ja sagen, dass mir die Augustines auf Platte schon ganz gut gefallen haben. Das kam auch in der Plattenkritik rüber. Wenn die Band aus New York ihre Songs dann aber ohne Bombast auf Akustikgitarren vorträgt, ist das auch spannend, weil anders. Bei den immer guten Cardinal Sessions waren sie zu Gast und haben "Chapel Song" und "Weary Eyes" gespielt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen