Dienstag, 22. April 2014

"Das ist jetzt erst der Anfang": Bela B. im Interview

Die Stromgitarre mal außen vor zu lassen, kann gut tun und extrem befreiend sein. Im Fall von Bela B. ist das definitiv so. Der Mann, den man als Drummer der Ärzte, als Comic-Nerd, als Schauspieler, als Moderator ("Hotel Bela") und zum Beispiel den lustigsten Auftritt bei "Durch die Nacht mit" kennt, ist wie verwandelt. Auf "Bye" erreicht er ein neues Level, sowohl als Musiker als auch als Songschreiber. Ich hab ihn dazu interviewt. Es war ein gutes Gespräch. Ist ja immer die Frage, ob jemand, den man toll findet, das nach einem Interview auch noch ist. Eindeutig ja. Aber lest selbst. Erschienen ist das Interview am Samstag in der Wochenendbeilage der Schwäbischen Zeitung. Per Klick aufs Bild könnt Ihr es lesen - samt Plattenkritik.

Apropos Die Ärzte: Interviews mit Farin Urlaub gibt's hier: eines von 2011 und eines von 2006.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen