Freitag, 4. April 2014

Hörtest: Tim Vantol - If We Go Down, We Will Go Together

Da steht Tim Vantol auf der Bühne und wird angesichts der vielen Kameras ganz euphorisch. Er erinnert sich daran, wie er als 16-Jähriger um 2 Uhr nachts WDR geguckt und sich Bands wie Lagwagon und Bad Religion angeguckt hat. Dass er heute selbst auf  der Bühne steht beim Rockpalast, kann er gar nicht fassen, bringt er rüber. Doch dass es so weit gekommen ist, verdankt er jenen Songs, die auf seinem Album "If We Go Down, We Will Go Together" stehen.

Dabei sollte man meinen, dass jetzt mal gut ist mit Punkrockern, die den Bob Dylan in sich entdeckt haben. Akustikgitarre umgeschnallt, Bier in die Höhe gereckt - und sicher finden sich ein paar Mitgrölfreunde, die das goutieren. Dabei dürften Fans von Frank Turner durchaus ihre Freude an diesen Klängen finden. Das Problem: Die Songs sind gut. Scheiß auf den Diskurs. Es gibt ja auch Millionen Bluesrocker, denen niemand den Vorwurf macht, dass sie mit ein paar Noten auskommen. Und das Kuriose ist ja auch, dass diese Szene so große Herzen hat, dass immer noch ein Folkpunker Platz darin findet.

Tim Vantol schmettert seine Songs mit der Inbrunst raus, die es braucht, um solche Musik genießbar zu machen. "Take your hands out of your pockets and your shoulder to the wheel" - man ertappt sich beim Mitsingen, dabei wollte man doch erstmal skeptisch sein. Munter schrubbt die Gitarre drauf los, Tim Vantol kommt im Timbre Frank Turner recht nahe und am Ende stellt er auch noch seine stimmliche Power ganz ohne instrumentales Netz unter Beweis. Lebenshilfe, Bro-Hymnen, nennt es wie ihr wollt: Tim Vantol kann was. Kann ich guten Gewissens empfehlen.

"If We Go Down, We Will Go Together" ist am 4. April via Uncle M erschienen. Mehr unter www.timvantol.com. Hier gibt's Tourdaten:

21.03. NL – Hengelo – Metropool #
22.03. NL – Middelburg – De Spot #
28.03. DE – Bonn – Harmonie // WDR Crossroads Festival #
05.04. NL – Uden – De Pul #
12.04. NL – De Weere – Palmpop Fest #
24.04. AT – Timelkam – Gei #
26.04. AT – Kapfenberg – Overdrive Festival #
27.04. DE – Region München/Dachau/Germering*
28.04. DE – Region Augsburg/Gersthofen/Bobingen *
29.04. DE – Region Ulm/Dornstadt/Günsburg *
30.04. DE – Region Stuttgart/Reutlingen/Ludwigsburg *
01.05. DE – Region Koblenz/Neuwied/Mayen *
01.05. NL – Stuttgart – Live vor den Hallen Festival
05.05. NL – Den Haag – Bevrijding Festival #
05.05. NL – Zwolle – Bevrijding Festival #
24.05. NL – Grootenbroek – Forver Young Fest #
08.06. NL – Tienaray - Gaellus Open Air #
14.06. DE – Saarwelingen - Rockcamp #
04.07. NL – Ameland – MadNes Fest
10.07. NL – Vlissingen – Onderstroom Festival
19.07. DE – Karlstadt – Umsonst und Draußen #
25.07. DE - Bausendorf – Riez Open Air #
26.07. LX – Luxemburg – Food For Your Senses Fest #
16.08. DE - Schloss Holte-Stukenbrock - Serengeti Festival #
16.08. DE – Hude – Garden Of Voices Fest #
# Full-Band
*  Wohnzimmer Tour, Infos auf http://www.timvantol.com

Und hier noch zwei Videos, ein offizielles und ein Live-Clip.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen