Freitag, 8. November 2013

Arcade Fire bei Jimmy Kimmel



Ich sollte wohl öfter bei Jimmy Kimmel reinschauen. Richtig viele und gute Live-Auftritte gibt's auf dem Youtube-Kanal des Talkmasters, der derzeit in der Kritik steht. Stein des Anstoßes: Eine Szene, in der er Kinder befragte, wie die USA China die Schulden zurückzahlen können. Ungeachtet dessen: Schaut mal, was Arcade Fire hier abliefern. Eindeutig meine Platte des Jahres, die "Reflektor". Eindeutig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen