Dienstag, 3. September 2013

SZene-Hörtest: Kreator - Dying Alive

Metal kommt in Flashbacks. Ab und an der Griff ins Plattenregal, eine alte Iron Maiden Maiden, eine epische Iced Earth, eine furiose Dream Theater. Oder eben Thrash. Kreator sind da prädestiniert. Und mir jederzeit lieber als zum Beispiel Slayer. Keine Ahnung warum. Muss an den Interviews liegen, die Mille Petrozza gibt. Der hat's echt drauf. Jetzt also "Dying Alive", die neue Live-Doppel-CD slash DVD und so. Das musste auch im SZ-Land sein. Auf der SZene-Seite heute ist meine Rezi erschienen. Per Klick aufs Bild könnt Ihr sie lesen. Bis bald im Moshpit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen