Sonntag, 30. Juni 2013

Frequency-Vorglühen: Awolnation gratis sehen



Der Gig kommt zu Dir: Bevor das diesjährige FM4 Frequency Festival am 15. August in St. Pölten beginnt, gibt's zwei Aufwärm-Gigs mit den US-Indiepop-Electros von Awolnation. Die Band um Aaron Bruno tritt mit dem Red Bull Brandwagen auf. Der Energy-Drink-Hersteller lässt nicht nur Menschen aus dem All wieder auf die Erde fallen und Menschen in albernen Fluggeräten abheben, sondern hat auch eine mobile Konzertbühne im Portfolio. Letztes Jahr war Cro auf dem sogenannten Brandwagen zu sehen, dieses Jahr werden Awolnation die fahrende Bühne betreten. Eine Möglichkeit, sich das Konzert anzuschauen, ist am 12. August. Als Support sind Purple Souls dabei. Beginn ist um 18.30 Uhr im  Volksgarten Park in Salzburg. Am Tag drauf ebenfalls um 18.30 Uhr ist der Gig in der Freiluftarena B, Messegelände/Zugang Fröhlichgasse, in Graz. Support sind Neodisco. Der Eintritt ist jeweils frei. Awolnation treten auch am Frequency auf, und zwar am 16. August. Da braucht's allerdings dann ein - logo - Festivalticket.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen