Mittwoch, 22. Mai 2013

Franz Ferdinand: Neues Album kommt im August


Franz Ferdinand - Right Thoughts, Right Words... von domino

Vor ein paar Tagen hab ich mir noch die Frage gestellt, die eigentlich furchtbar ist, wenn es um Musik geht: Was macht eigentlich...? Wer in einem Satz mit dieser Frage auftaucht, hat sich zu lange rar gemacht, mittlerweile möglicherweise zuviel an Relevanz eingebüßt und sollte dringend wieder etwas Neues machen. Aber so böse war es gar nicht gemeint, ich habe nur festgestellt, dass ich furchtbar gerne mal wieder was Neues von Franz Ferdinand hören würde. Und am Tag später kam dann die News, dass Franz Ferdinand am 23. August ein neues Album veröffentlichen werden. Titel: "Right Thoughts, Right Words, Right Actions". Erscheinen soll es via Domino. "Tonight" ist schon ganze vier Jahre her. Die Promoagentur zeigt sich angetan vom Songmaterial: "Die zehn Songs auf "Right Thoughts, Right Words, Right Actions" haben alles, was die Band seit ihrer Zeit an der Glasgower Art School in die ganze Welt verbreitet hat: bildgewaltige, detailverliebte Lyrics, schwergewichtige Hooklines, eine ästhetische Vision und die verblüffende Fähigkeit, künstlerische Sensibilitat mit Pop-Appeal zu verschmelzen." Ob das auch die Fans so sehen, wird sich zeigen. Vielleicht gehen Franz Ferdinand mit dem Druck ja souveräner um als andere. Die neueren Strokes-Sachen gehen ja in Ordnung, auch wenn sie viele uninspiriert finden. Aber die Arctic Monkeys geben mir nichts mehr und Bloc Party haben sich für mich auch erledigt. Maximo Park haben sich da besser gehalten von den New Wave of British New Wave Bands, drum mal sehen, was Franz Ferdinand nun auffahren.
Aufgenommen haben die Schotten im vergangenen Jahr in Alex Kapranos' (Gitarre und Gesang) Studio in Schottland, in Nick McCarthys (Gitarre, Keys) Sausage Studios in London, im Club Ralph und auf ein paar Reisen nach Stockholm und Oslo.  Kapranos über das Album: „The Intellect vs. The Soul, played out by some dumb band.“ Oben seht Ihr einen ganz kurzen Albumtrailer

Hier die Tracklist.

Right Action
Evil Eye
Love Illumination
Stand On The Horizon
Fresh Strawberries
Bullet
Treason! Animals
The Universe Expanded
Brief Encounters
Goodbye Lovers & Friend

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen