Mittwoch, 14. November 2012

...Trail of Dead und The Coathangers unterstützen Pussy Riot

"TheeDeadCoats": Unter diesem Namen haben sich Mitglieder von ...Trail of Dead und The Coathangers zusammengetan, um das russische Punkkollektiv Pussy Riot zu unterstützen. Gemeinsam haben die Indie-Prog-Meister und die Chaos-Mädels den Pussy-Riot-Song "Putin Lights Up The Fire" aufgenommen. Mit einem Teil des durch Downloads erzielten Erlös soll die Rechtsverteidigung der regierungskritischen Frauen unterstützt werden. Der logische nächste Schritt, da ...Trail of Dead ihr aktuelles Album "Lost Songs" ohnehin der Band gewidmet haben, die dieses Jahr im Zentrum eines aufsehenerregenden Schauprozesses die Schlagzeilen dominierte. Zudem spendet die Band für Oper des Hurrikans Sandy

Für die Single, die's auf der Bandcamp-Seite gibt, kann man soviel zahlen wie man möchte. Zusätzlich gibt's einen Bonusremix von Asima LaChrome aka Whitney Fierce, der Sängerin von "Hercules And Love Affair". Für die Cover-Version arbeiteten Thee DeadCoats zudem mit Mike McCharty, Produzent von "Source Tags & Codes", Ed Rawis in Atlanta (Aufnahmemitglied von "The Coathangers") und Jamie Miller in L.A. zusammen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen