Montag, 5. November 2012

Bob Mould live bei Conan O'Brien

Das Jahr ist noch nicht rum, aber es wird langsam Zeit, an die Bestenlisten 2012 zu denken. Also schaue ich nach, was ich sträflicherweise verpasst habe und doch noch in Betracht ziehen müsste. Da ist zum Beispiel Bob Mould. Der frühere Gitarrist (und Sänger) von Hüsker Dü hat Anfang Oktober eine Soloplatte namens "Silver Age" veröffentlicht, die wohl noch auf den Einkaufszettel gehört. Meine ich zumindest, wenn ich mir den Auftritt bei Conan O'Brien von letzter Woche hier anschaue. Never too old to rock? Richtig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen