Samstag, 13. Oktober 2012

Das neue SLAM: Mit meiner Pogues-Story und mehr

Seit gestern gibt es das neue SLAM am Kiosk. Mit an Bord in #64: Eine große Geschichte über die Pogues. Mitte September bin ich dafür nach Paris gefahren, habe mit Terry Woods ein Gespräch über Folk, Gentrifizierung und Wirtschaftskrise geführt. Und natürlich einen der beiden großen Jubiläumsauftritte im Olympia gesehen. Das Resultat lest Ihr auf zwei Seiten. Per Klick aufs Bild gibt's eine kleine Vorschau.

Plus: Eine Story über Weltmusikpunk Tod A und eine Rezi seiner neuen Platte "International Orange" in der. Unter den Plattenkritiken findet Ihr auch eine Besprechung der neuen Platte von Velvet Underground-Gründungsmitglied John Cale. "Shifty Adventures in Nookie Wood" hat es mir sehr angetan.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen