Donnerstag, 16. August 2012

Video: Get Well Soon - Roland I Feel You



Mit lauten Schritten nähert sich das neue Album von Get Well Soon."The Scarlett Beast O'Seven Heads" erscheint am 24. August. Jetzt gibt es das Video zu "Roland, I Feel You" zu hören. Beim Ulmer Zelt kürzlich - großartiges Konzert übrigens - erklärte Mastermind Konstantin Gropper, dass der Song  Roland Emmerich gewidmet sei. Ja, dem Schöpfer so übertriebener Nobrainer wie "Independence Day" oder "The Day After Tomorrow". Gropper: "Werner Herzog hab ich ja schon einen Song gewidmet, das ist der nächste, der sich mit einem deutschen Regisseur beschäftigt." Und weil Get Well Soon ja nicht nur Kopfkino-Musik machen, sondern auch schon Filmmusik gemacht haben und ein großes Faible für visuelle Schauwerte haben, ist der Clip nur logisch. Eine mystische Mischung aus Spagetti-Western, Horror, Sektenflair und mehr. Dabei glaubt man am Anfang noch, es sei vielleicht der Roland aus Stephen Kings "Dunklem Turm" gemeint. Revolvermann und so. Wer noch mehr Filmreferenzen haben will, die ich besser nicht vorweg nehme: In den Kommentaren des Videos auf Youtube gibt es Expertenhinweise.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen