Donnerstag, 26. April 2012

SZene-Hörtest: Jack White - Blunderbuss

Ich sagte ja, da kommt noch was: Jack White hat mit seinem Soloalbum "Blunderbuss" den eindrucksvollen Beweis vorgelegt, dass es ein Leben nach den White Stripes gibt. Eigentlich ironisch, dass er schon so viel Musik gemacht hat und das nun ein Debüt ist. Eine Rezi von mir dazu ist am Dienstag auf der SZene-Seite der Schwäbischen Zeitung erschienen. Um das Resultat zu sehen, einfach das Bild klicken. Wie immer gilt: Wenn die Schrift zu klein ist, Rechtsklick und "in neuem Tab öffnen". Dann könnt Ihr nach Herzenslust zoomen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen