Dienstag, 17. April 2012

Keine Fata Morgana: The Head and The Heart covern Iron Maiden



Was passiert, wenn Folkrocker zu lange in der Sonne waren? Sie fangen an, Iron Maiden zu covern. So geschehen dieser Tage bei The Head and The Heart, den Indie-Folks aus Seattle. Die Band spielte am Samstag beim Coachella (und nächsten Samstag nochmal) und nutzte ein wenig Freizeit in der Wüste, um den Klassiker "Hallowed Be Thy Name" der britischen Metaller neu zu interpretieren. Das ist bestenfalls eine Songskizze - aber sehr amüsant.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen