Dienstag, 24. Januar 2012

Wilco live bei Conan O'Brien



Na endlich. Ne ganze Weile her, dass mir bei Conan O'Brien wieder mal gute Musik über den Weg gelaufen ist. Dafür dann aber richtig: Wilco spielen den Titelsong ihres 2011-er Albums "Whole Love". Und was ist das bei Zählerstand 1:01 rechts unten im Bild? Bernd das Brot? Wohl kaum.

Auf meine Wilco-Vinyl warte ich leider noch. Der LP-Repress ist auf Februar verschoben. Vielleicht gibt's dann doch noch ein paar Rezis in der Rubrik "Nachgereicht - das beste Unbesprochene aus 2011".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen