Donnerstag, 12. Januar 2012

Doku zeigt das Ende von LCD Soundsystem



Es hätte Bands gegeben, bei denen hätte ich ein Ende weniger schlimm gefunden: Als LCD Soundsystem im Frühjahr 2011 ihr letztes Konzert im Madison Square Garden gegeben haben, war es vorbei. James Murphy, Mastermind der Electro-Punk-Was auchimmmers hatte das Ende angekündigt und es auch wahr gemacht.

Jetzt ist eine Dokumentation über die letzten Tage der Band in Sichtweite. Das Werk nennt sich "Shut up and play the hits". Unter der Regie von Dylan Southern  und Will Lovelace ("Blur: No Distance Left To Run") ist ein Film entstanden, der ungewöhnlich nah an den sonst in Mediendingen eher zurückhaltenden James Murphy herantritt und die Band in den letzten Tagen ihres Bestehens begleitet.

Bis wir den Streifen hierzulande sehen werden, wird wohl noch etwas Zeit vergehen. Jetzt ist der Film erstmal auf dem Sundance International Film Festival zu sehen. Der Trailer verspricht einiges.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen