Dienstag, 20. Dezember 2011

Neues Album und Tour: Anti-Flag rufen "The General Strike" aus

Ein neues Album mit Anti-Flag hat Justin Sane im Interviewmit Tinnitus Attacks im September ja bereits angekündigt, als wir ihn auf seiner Solo-Tour gesprochen haben. Jetzt gibt es ein Datum und einen Namen: "The General Strike" wird im März 2012 via Sideonedumy erscheinen. Auch Tourtermine sind bereits bestätigt.

Nächstes Jahr wieder mit Anti-Flag
auf Tour: Justin Sane, hier beim
Solo-Gig in Stuttgart.
                    Foto: Tinnitus Attacks 
Vonseiten des Labels heißt es, dass die Occupy-Proteste die neuen Songs von Frontmann Justin Sane, Chris #2, Chris Head und Drummer Pat Thetik nachdrücklich beeinflusst haben. Von Hardcore-lastigen Ohrwürmern bis The Clash-inspirierte Polit-Hymnen soll Album Nummer acht abwechslungsreicher als zuvor sein.

In einer Pressemitteilung des Labels heißt es: "Europa und unsere Fans dort waren schon immer die größten Unterstützer von Anti-Flag", sagt Bassist Chris #2 in Hinblick auf die Tour. "Um unseren Fans dort etwas zurückzugeben hören wir auf die Wünsche unserer Freunde und haben die Tour in sehr kleine Locations gebucht, um sicherzustellen, diese Konzerte so persönlich und in engster Fanbindung wie nur möglich zu spielen".

ANTI-FLAG
+ Hostage Calm
+ special guest

16.04. DE - Oberhausen - Zentrum Altenberg
18.04. DE – Köln – Luxor
19.04. DE – Wiesbaden – Räucherkammer
20.04. DE – Stuttgart – Universum
21.04. AT – Kapfenberg – One Day Open Air Festival
22.04. DE – München – 59:1
24.04. DE – Osnabrück – Kleine Freiheit
25.04. DE – Bremen – Tower
26.04. DE – Hamburg – Logo
29.04. BE – Meerhout – Groezrock Festival

Der Vorverkauf startet am morgigen Mittwoch, 21. Dezember um 10 Uhr.
Tickets gibt es am günstigsten über www.x-why-z.eu und www.tickets.de. Zudem sind sie bei den üblichen  Vorverkaufstellen erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen