Donnerstag, 1. Dezember 2011

Morrissey live bei Conan O'Brien



So kennt man ihn: Morrissey schwelgt in seinen Songs.
                                               Screenshot: Tinnitus Attacks
Zwei Tollenträger treffen aufeinander: Morrissey zu Gast bei Conan O'Brien. Der kündigt ihn als "true indie music icon" an. Und dann brettert der Ex-Smiths-Sänger mit seiner Band einen rockigen Song namens "People Are The Same Everywhere" raus. Trotz verheißungsvollem Titel ist das kein Statement für Toleranz, sondern ein gewohnt zynischer Blick auf die Mitmenschen. Hübsch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen