Montag, 19. Dezember 2011

Conrad Keely covert Klassiker in Kamboschda


Conrad Keely - The Night They Drove Old Dixie Down from Corbett Hix on Vimeo.

...Trail of Dead in Dublin.
Foto: Tinnitus Attacks
Conrad Keely ist nicht nur Sänger und Gitarrist der unfassbaren ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead, die dieses Jahr mit "Tao of the Dead" ein absolut makelloses Album aufgenommen haben. Er ist auch Zeichner, Klassik-Freak und seit seiner Kindheit sehr viel in der Welt herumgekommen. Kein Wunder, dass da Freunde rund um den Globus verteilt sitzen, mit denen man auch mal jammen kann. So geschehen in Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas. Bei Meta-House, einer NGO, die mit deutscher Unterstützung für Kultur und Kunst eintritt, hat er mit ein paar Freunden den Song "The Night They Drove Old Dixie Down" von Robbie Robertson gecovert. Egal, was dieser Mann macht: Es trägt den Stempel seiner Musik.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen