Freitag, 28. Oktober 2011

Willkommen im "Hotel Bela"

Bela B. solo  im November 2011 in Ulm.                     Foto: Daniel Drescher

Bela B. bekommt seine eigene Fernsehsendung: Nein, keine Sorge, er mischt sich nicht unter die Late-Night-Talker, er wird nicht über Euro-Krise oder ähnliches diskutieren, nichts dergleichen. Das Konzept von "Hotel Bela" klingt weitaus vielversprechender. Der Schlagzeuger von Die Ärzte trifft Berühmtheiten, die er schätzt und verehrt - und die auf der Durchreise sind. Bela besucht sie im Hotel und darf die Persönlichkeiten dann interviewen. Was zum Beispiel in Episode eins zum Fantreffen der Zombie-Verehrer führt: Der erste Gast heißt George A. Romero, hat wegweisende Zombie-Filme wie "Night of the Living Dead" als Regisseur aus der Taufe gehoben und in der jüngeren Vergangenheit das äußerst gelungene Remake seines eigenen Films "The Crazies" produziert. Die Ärzte haben ihm bereits mit dem Video zu "Junge" Tribut gezollt; es wird sicher eine coole Begegnung, wenn Comic-Nerd Bela und Zombie-Experte Romero aufeinandertreffen.

Zu sehen ist das Ganze am Montag, 31. Oktober (sicher kein Zufall, der Termin) auf arte. Los geht's um 23.40 Uhr. Wiederholungen laufen am Donnerstag, 10. November, um 03:45 und am Mittwoch, 16. November, um 04:10. Hier kommt Ihr zur Internetseite von arte, wo es eine kurze Beschreibung der Sendung gibt.

Übrigens: Die Ärzte werden ihr neues Album am 13. April 2012 veröffentlichen. Nur noch....Moment...nur noch...hab's gleich...naja, ein paar Mal schlafen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen