Montag, 17. Oktober 2011

Neutral Milk Hotel präsentieren unveröffentlichte Songs

Neutral Milk Hotel sind ohne Zweifel eine der wichtigsten Indie-Bands überhaupt. Nicht nur Arcade Fire oder The Rural Alberta Advantage beziehen sich auf die Band, deren Album "In the Aeroplane Over The Sea" völlig zurecht als Meilenstein gehandelt wird. Leider gibt es die Band offiziell nicht mehr - allerdings hat Songwriter und Frontmann Jeff Mangum in den vergangenen Monaten einige Live-Aktivitäten hinter sich. Nun steht uns ein Box-Set ins Haus, das 15 unveröffentlichte Songs enthalten wird. Diese Songs werden ab dem 22. November auch als Download verfügbar sein - nach dem "Zahl was es Dir wert ist"-Prinzip. Einige dieser Songs kann man derzeit nach und nach auch auf der Internetseite der Band hören. Zur Zeit ist es: Eine alternative Version von "You've passed" von 1994. Ein zerschundener Fuzz-Teppich lässt dabei akustische Klänge durchscheinen, während Jeff Mangums wunderbar nölige Stimme sich durch die Soundmelasse bohrt.

Braucht man zum Glücklichsein: das Box-Set.
                                            Screenshot: Tinnitus Attacks
Das Box-Set enthält: Zwei Gatefold 12" Vinyl-Platten (In the Aeroplane Over the Sea and On Avery Island), zwei 10" Scheiben (Everything Is EP mit Bonus Tracks and Ferris Wheel on Fire EP mit acht bisher unveröffentlichten Akustik-Nummern), zwei 7" Scheiben (Little Birds und You've Passed/Where You'll Find Me Now), einer 7" Picture Disc mit Poster (Holland 1945/Engine), und weitere zwei Poster. Das wertige Paket kann man jetzt schon für 88 Dollar (zuzüglich Shipping) auf der Internetseite der Band vorbestellen. Ein Dollar davon kommt einem guten Zweck zugute. Pflichtkauf für Indie-Komplettisten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen