Samstag, 17. September 2011

Foo Fighters spielen "Rosemary" bei Conan O'Brien



Und mal wieder die Foo Fighters: Conan O'Brien legt nach und lässt nun noch das Video zu "Rosemary" aus dem Sack. Für den Song haben sich die Rockriesen bereits auf dem Album "Wasting Light" Unterstützung von Bob Mould (ex-Hüsker Dü) geholt. Der steht beim Song dann auch mit auf der Bühne. Sehenswert.

Mehr: Ein Interview mit Dave Grohl und Taylor Hawkins bei Conan O'Brien und die Live-Darbietung von "Walk".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen