Freitag, 26. August 2011

Hardcore-Legende CIV kommt auf Europa-Tour

Abgehen: CIV auf der Warped Tour. Foto: CC
 "It was back in the day back when things were way different/when the youth of today and the early seven seconds/ taught me some of lifes most valuable lessons". So heißt es im Titelsong von The Hold Steadys Rock'n'Roll-Feger "Stay Positive". Jetzt gibt es die Chance, sich zumindest von einem Teil der Youth of Today die Ohren versohlen zu lassen. CIV haben sich für eine Europa-Tour wieder zusammengefunden, die erste seit elf Jahren. Das ist wirklich erstaunlich, schließlich ist es nicht so, als ob Hardcore-Legende Walter Schreifels untätig ist. Er gründete CIV 1994 mit ein paar alten Kumpels. "Mit ihrer Mischung aus Pop-Punk und treibenden Hardcore Beats war man zwar seiner Zeit weit voraus, trotzdem werden CIV durch MTV Airplay und ungebrochenem Kultstatus in Szenekreisen schon schnell weit mehr als nur ein Nebenprojekt alteingesessener Hardcore-Veteranen. Schließlich folgt nur sechs Jahre später (im Jahr 2000) das überraschende Aus der Band", heißt es in einer Pressemitteilung von Cardiac Communication.

2009 erschien eine komplette Retrospektive namens „Solid Bond: The Complete Discography“. Dann tat sich die Allstar Band von Anthony Civarelli, Walter Schreifels und Sammy Siegler zu einem Re-Union Konzert zusammen, das euphorische Reaktionen erntete.

Die früheren Mitglieder von hochgelobten Bands wie Gorilla Biscuits, Rival Schools, Youth Of Today, Quicksand und Glassjaw kommen Ende September mit dem neuen Gitarristen Charlie Garriga auf Tour und werden auf vier exklusiven Europashows alte Klassiker wie „Can’t Wait One Minute More“ auspacken. Dazu gibt's unten das Video.

Hier die Termine:
28.09. DE - Köln - Underground
29.09. BE - Antwerpen - Trix
30.09. DE - Leipzig - Conne Island
01.10. IT - Pinarella di Cervia  – Rockplanet


Infos & VVK beim Tourveranstalter Creative Talents.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen