Montag, 29. August 2011

Gelb-schwarz und gut: Reclam Edition geht in die zweite Runde

Im Frühjahr haben wir hier die erste Ausgabe der Reclam Musik Edition besprochen. Best of-CDs von Johnny Cash, Bob Dylan, Miles Davis, Simon & Garfunkel und Santana hatten den Anfang gemacht. Jetzt folgt der zweite Teil mit Lou Reed, Leonard Cohen, Rory Gallagher, Falco, Whitney Houston und Willie Nelson. Seit Freitag sind die gelb-schwarzen CDs in Handel erhältlich. Ich ganz persönlich finde, Falco und Whitney Houston fallen etwas aus der Reihe und passen nicht so sehr zum intellektuellen Anstrich der Reihe. Diesen Aspekt habe ich in meiner Besprechung näher erläutert.

In der Wochenend-Beilage der Schwäbischen Zeitung am Samstag, 27. August, ist eine ausführliche Rezension dazu von mir auf der Seite "SZene am Wochenende" erschienen. Nebenan findet Ihr den Artikel.

Ich bin wirklich gespannt auf die dritte Welle der Reclam Edition. Hier meine subjektive Top Five der Wunschkandidaten, die relevant genug für die Reclam Edition wären und auch gut ins Programm passen würden:

1.) Joy Division
2.) Tom Waits
3.) Led Zeppelin
4.) The Who
5.) Tom Petty





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen