Donnerstag, 11. August 2011

Die Ärzte verraten Donald Duck: "Wir arbeiten an einem neuen Album"

Das Heftcover. Foto: Ehapa
Alles andere als eine Ente - auch wenn die berühmteste Ente der Welt das Interview führt: Die Ärzte sind im Studio und arbeiten an einem neuen Album. Das erzählt Bela B. im Gespräch mit Donald Duck (ja, richtig gelesen). Weil das Mickey Maus Magazin (wie berichtet) am 29. August 60. Geburtstag feiert, gibt es ein "Lifestyle"-Magazin namens "Donald", in dem die Ärzte Rede und Antwort stehen. Man schöpfe aus den meisten Songs, die die Ärzte je für ein Album geschrieben haben. "Bisher hatten wir immer so um die 30 bis 35 Stücke, von denen wir auswählten", sagt Bela. Diesmal seien es 42.Wie das neue Album klingen wird, verraten Die Ärzte nicht, Rod deutet aber ein Duett mit Gundel Gaukeley an...

Auch sonst gibt es interessante Neuigkeiten: Farin outet sich als Mickey Maus-Heft-Fan während seiner Kinderjahre. Bela spricht über seine Bildung durch Comics: "Durch Comics weiß ich erst, dass Menschen fliegen können, Radioaktivität Superkräfte verleiht (...)".

Das äußerst lesenswerte Interview gibt's in "Donald - das Lifestylemagazin aus Entenhausen".
Das Heft ist heute im Ehapa Verlag erschienen und für fünf Euro im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen