Mittwoch, 13. Juli 2011

Nachschlag: William Elliott Whitmore in der SZene-Kritik

Manche Platten sind so gut, dass man sie nicht nur einmal empfehlen, sonderm mehrfach besprechen muss. William Elliott Whitmore hat mit seinen "Field Songs" jüngst so ein Album vorgelegt. Auf Tinnitus Attacks gab's ja bereits die Rezension in der Sonntags-Matinée. Gestern ist ein Artikel von mir über den "Hillbilly Ray Charles", wie er auch genannt wird, auf der SZene-Seite der Schwäbischen Zeitung erschienen. Ich finde ihn noch mehr auf den Punkt als die Sonntags-Rezi, aber lest selbst.

Außerdem gibt es jetzt das offizielle Video zum Titeltrack des Albums. Auf relix.com hatte der absolut passende Clip gestern Premiere. Hier der Link:

Relix - Video - Artist Exclusives - William Elliott Whitmore "Field Songs"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen