Sonntag, 3. Juli 2011

In eigener Sache: Tinnitus Attacks hat aufgeräumt

Liebe Leser,

Chaos mag die Kreativität beflügeln - zum Auffinden von Blog-Posts ist es eher störend.
Weil Googles Blogger-Tool in erster Linie chronologisch archiviert, wird es schnell unübersichtlich, wenn man jeden Tag bloggt.

Damit Ihr Euch besser zurecht findet, gibt es seit heute die Blog-Schubladen ganz oben in der rechten Außenspalte: "Konzertkritik", "News" und "Plattensammlung". Die Namen sind ziemlich selbsterklärend, trotzdem ein paar Worte dazu.

Unter "Konzertkritik" findet Ihr genau das: Berichte von Konzerten. Auch Besprechungen, die ich für die Schwäbische Zeitung gemacht habe, findet Ihr dort.

"News" ist der am weitesten gefasste Begriff: Ob Flogging Molly ein neues Video haben oder Frank Turner ein Konzert streamt: Hier werdet Ihr fündig.

Und die "Plattensammlung" bietet alle Rezensionen von CDs, darin sind alle bisherigen Kategorien zusammengefasst, ob Hörtest, Sonntags-Matinée oder Galerie der Klassiker.

Dann ist Euch vielleicht noch aufgefallen, dass es ein ungewohntes Element oben gibt. Der Plattenstapel, der den Seitenkopf ergänzt, ist das neue Logo von Tinnitus Attacks.

In diesem Sinne

Viel Spaß beim Stöbern

Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen