Freitag, 15. Juli 2011

Devin Townsend: Gratis Song-Compilation

Devin Townsend 2005 in Holland.
                           Foto: André Mesker
Devin Townsend verschenkt Songs: Im Tausch gegen eine Email-Adresse und ein bisschen Werbung auf Twitter oder Facebook kann man sich jetzt zehn (bereits bekannte) Stücke des irrwitzigen Kreativkopfs aus Kanada aus dem Internet runterladen.

Der 66,6 (Zufall?) Megabtye große Zip-Ordner enthält Stücke von „Ocean Machine“ und „Physicist“ ebenso wie Songs neueren Datums. Hier geht’s zur Seite von Inside Out Music, von wo man nach ein paar Schritten zum Download kommt. Bei Facebook muss man eine Anwendung zulassen, um an den Link zu kommen.

Das Devin Townsend Project hat seine 4-Alben-Serie mit ‘Deconstruction‘ und ‘Ghost‘ am 17. Juni vollständig gemacht. Townsend gilt als musikalischer Tausendsassa und hat unter anderem mit der Extrem-Metal-Formation „Strapping Young Lad“ in der Vergangenheit für Furore gesorgt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen